Batterie - Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Wenn das Fahrzeug länger steht, entlädt sich die Batterie. Beachten Sie hierzu unseren Artikel Batterie / Akku Selbstentladung.
  • Die Batterie sollte spätestens nach 14 Tagen Nichtbenutzung des Fahrzeugs nachgeladen werden. Hierzu sollte die Batterie ausgebaut werden.
  • Batterie niemals öffnen!

Beim abklemmen der Batterie, immer zuerst den Minuspol und erst danach den Pluspol abnehmen. Das Anklemmen erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Falls der Motorroller für längere Zeit abgestellt werden soll, Batterie ausbauen oder mit einem Erhaltungsladegerät frisch halten.

Um eine Entladung zu vermeiden, sollten Sie bei Kurzstreckenfahrten den Motorroller mit dem Kickstarter starten.

Das Laden der Batterie ist nur mit einem speziellen Gel-Batterie Ladegerät (hier im Shop erhältlich) möglich. Laden Sie die Batterie Ihres Motorrollers nicht mit einem Ladegerät für Autobatterien! Ein laden mit einem zu starken Ladegerät kann zu einem Defekt der Batterie führen!

So entfernen Sie die Batterie richtig

  1. Überprüfen Sie ob die Zündung aus ist.
  2. Säubern Sie die Pole der Batterie mit einer Stahlbürste
  3. Entfernen Sie zuerst den Negativen Pol und dann den Positiven Pol der Batterie.
  4. Säubern Sie die Batterie mit einem trockenen Tuch.

Sicherheitshinweise

Aus Batterien können explosive Gase austreten. Halten Sie Funken, Feuer und Zigaretten von ihr fern. Sorgen Sie beim Laden der Batterie für eine gute Belüftung des Raumes. Die Batterie enthält Säure und stellt eine Gefahr für die Haut und die Augen dar. Arbeiten an der Batterie sollten nur mit entsprechender Schutzkleidung durchgeführt werden. Für den Fall das Ihre Haut oder Ihre Augen mit der Säure in Berührung kommt, spülen Sie sofort die entsprechenden Körperteile ca. 15 Minuten mit klarem Wasser. Anschließend konsultieren Sie sofort einen Arzt. Für den Fall das Sie Säure verschluckt haben trinken Sie sofort große Mengen Wasser. Anschließend konsultieren Sie sofort einen Arzt. Halten Sie die Batterie fern von Kindern.

Hier finden Sie die Batterie an Ihrem Motorroller

  • Batteriefach unter dem Trittbrett: City Star, City Star Sport Energy, Retro Star, Retro lx
  • Batteriefach unter dem Staufach: GT eXtreme
  • Batteriefach unter der Sitzbank hinten: Retro Cruiser 50 & 125
  • Batteriefach zwischen dem Trittbrett : GT3, GT4

Verbaute Starterbatterien in Nova Motors Fahrzeugen

  • Batterie 12 Volt 6 Ah / 3 Ah wartungsfrei.
Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?
* Preisangaben inkl. MwSt., Fahrzeuge per Standardversand versandkostenfrei, außer bei Lieferung eines Fahrzeugs auf eine Deutsche Insel, hier berechnen wir einen Inselzuschlag von 150,00 Euro; Expressversand bzw. Zubehör- und Ersatzteile bis 75,00 Euro zzgl. Versandkosten
© 2021 Nova Gruppe GmbH