Wartungsplan für Nova Motors

Dieser Wartungsplan gilt ausschließlich für Fahrzeuge der Marke Nova Motors. Wartungspläne für andere Marken finden Sie in der jeweiligen Bedienungsanleitung des Fahrzeugs.


Kilometer /
Monate

500 /
1

2000 /
6

4000 /
12

6000 /
18

8000 /
24

10.000 /
30

12.000 /
36

14.000 /
42

16.000 /
48

18.000 /
54

20.000 /
60

FAHRGESTELL Tachoritzel (*1) Ü Ü Ü Ü Ü
Gaszug (*2) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Reifenzustand / Luftventil (*3) Ü Ü Ü Ü ER Ü Ü ER Ü Ü ER
Kraftstofffilter ER ER ER ER ER
Elektrische Anlage & Batterie (*4) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Bremszüge / Leitungen (*5) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Bremsflüssigkeit (*6) Ü Ü Ü Ü ER Ü Ü Ü ER Ü Ü
Bremsbacken (Trommelbremsen) (*7) Ü Ü Ü Ü ER Ü Ü Ü ER Ü Ü
Bremsbeläge (Scheibenbremsen) Ü Ü Ü ER Ü Ü ER Ü Ü ER Ü
Reifendruck (*8) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Lenkkopflager (*17) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
BENZINMOTOR Zündkerze ER ER ER ER ER
Antriebsriemen ER ER ER ER ER
Luftfilter (*15) ER ER ER ER
Ölfilter / Ölsieb (**1) R R ER R ER R ER R ER R R
Ventile / Ventilspiel (**1) EI EI EI EI
Vergaser (*9) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Getriebeöl ER ER ER ER ER
Motoröl (*10) ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ
Variomatikgewichte ER ER ER ER ER
Kupplung ER ER
Zündkerzenstecker ER ER ER
ELEKTROMOTOR Kontrolle Ladegerät & Ladekabel (*11) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü ER
Funktionsprüfung Hauptsicherung Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Prüfung Elektromotor (*12) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Prüfung beanspruchter Rahmenteile (*13) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Batterieprüfung (*14) Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü
Probefahrt & Bremsprüfung (*16) D D D D D D D D D D D

Alle Preise inklusive Anfahrt und der in orange markierten Verschleißteile. Inklusive MwSt. Die Bezahlung erfolgt nach Abschluss der Arbeiten per EC- oder Kreditkarte bei unserem Techniker.


Legende

  • Ü: Überprüfen und reinigen. Einstellen, schmieren oder wenn nötig ersetzen.
  • ER: Ersetzen
  • EI: Einstellen
  • R: Reinigen
  • Al: Ablassen
  • : Auffüllen
  • Si: Sichtprüfung
  • D: Durchführen

Technische Hinweise

  • *1 Überprüfen, reinigen und neu einfetten. Bei Verschleiß komplett ersetzen inklusive Tachowelle.
  • *2 Leichtgängigkeit und Spiel prüfen. Spiel einstellen/nachstellen. Bowdenzug mit Teflonspray einsprühen.
  • *3 Sicht- und Dehnungsprüfung des Reifen und Ventils. Bei Verschleiss oder Porosität ersetzen.
  • *4 Prüfen der Scheinwerfer vorne und hinten, Bremslichtschalter auf beiden Seiten, Blinker, Hupe und der Kontrollleuchten im Tacho. Batterie nach maximal 2 Jahren erneuern.
  • *5 Sicht- und Funktionsprüfung der Bremsen. Verlegung der Bremsleitung vorne prüfen. Bremse hinten nachstellen
  • *6 Füllstand kontrollieren und nach maximal 24 Monaten komplett wechseln.
  • *7 Bremse nachstellen. Sobald Einstellmutter nahe der Endposition Beläge umgehend wechseln.
  • *8 Reifendruck nach Vorgaben auffüllen. Richtwert 2,5 bar.
  • *9 Altes Benzin ablassen, Standgas und Gemisch einstellen
  • *10 Bei 4-Takt: Öl erneuern. 2-Takt: Öl auffüllen.
  • *11 Prüfen der Kabel, der Anschlussdose und des Ladegeräts auf Beschädigung. Funktion der Ladeleuchten prüfen. Nach 24 Monaten erneuern.
  • *12 Prüfen auf Leichtgängigkeit, Geräusche und Beschädigungen.
  • *13 Optische Prüfung der besonders belasteten Teilen.
  • *14 Zellen einzeln. Bei Spannungsabweichungen von mehr als 0,3 V Zelle erneuern.
  • *15 Luftfiltereinsatz erneuern. Bei Fahrzeugen mit Kondenswasserleitung, diese entleeren.
  • *16 Beschleunigung auf Maximalgeschwindigkeit des Fahrzeugs, Bremsprüfung und Prüfung des Fahrverhaltens.
  • *17 Lenkkopflager von unten fetten und bei erhöhtem Lagerspiel nachstellen.
  • **1 Nur bei 4-Takt Fahrzeugen.
 
© Nova Gruppe GmbH
Stand 23.01.2017