Wartungsplan für Daelim

für Motorroller von Daelim



Dieser Wartungsplan gilt ausschließlich für Motorroller der Marke Daelim. Wartungspläne für andere Marken finden Sie in der jeweiligen Bedienungsanleitung des Fahrzeugs.


Kilometer / Monate

1000

4000 / 12

8000 / 24

Batterie: Pole reinigen und fetten (H) Ü Ü Ü
Alle Bowdenzüge auf korrekte Verlegung, Einstellung und Beschädigungen überprüfen, ggf. ölen bzw. fetten (C/E) Ü Ü Ü
Ventilspiel prüfen, ggf. einstellen (J) Ü Ü Ü
Zündkerze prüfen, ggf. einstellen, reinigen, oder ersetzen (B) Ü ER ER
Luftfilter reinigen, leicht einölen, ggf. erneuern (E) - Ü Ü
Kraftstoffsystem auf Dichtheit und Beschädigungen überprüfen Ü Ü Ü
Motoröl und Ölfilter wechseln (bei betriebswarmen Motor), Sieb reinigen (A) ER/FÜ ER/FÜ ER/FÜ
Getriebeölstand Endgetriebe kontrollieren bzw. wechseln (G) - Ü ER
Keilriemen der Variomatik auf Verschleiß und Risse prüfen, ggf. erneuern - Ü Ü/ER
Reglerrollen der Variomatik auf Verschleiß prüfen (siehe Datenblatt) - Ü Ü/ER
Radlager auf Spiel oder Beschädigungen prüfen Ü Ü Ü
Räder, Reifen auf Beschädigungen, Rundlauf, Unwucht u. Profiltiefe prüfen Ü Ü Ü
Reifenluftdruck kontrollieren (F) Ü Ü Ü
Bremsbeläge auf Verschleiß prüfen, Bremsen vorne u. hinten reinigen Ü Ü Ü/ER
Hinterradfederung auf Funktion bzw. Dichtheit prüfen Ü Ü Ü
Tachoantrieb auf Beschädigungen überprüfen, Tachowelle ölen (E) Ü Ü Ü/ER
Vordergabel: Funktion, Dichtheit prüfen, Gabelöl wechseln(mind. alle 2 Jahre) (D) Ü Ü Ü
Lenkungslager prüfen, ggf. einstellen, ggf. schmieren (mind. alle 2 Jahre) (C) Ü Ü Ü
Bremsleitungen/-übertragungseinrichtungen auf Beschädigung / Risse prüfen Ü Ü Ü
Hydr. Bremsanlagen auf Dichtheit u. Beschädigung / Risse überprüfen, Bremsflüssigkeitsstand prüfen, Bremsflüssigkeitstausch (mind. alle 2 Jahre.) (DOT 4)* Ü Ü Ü/ER
Alle Drehpunkte von beweglichen Teilen ölen bzw. fetten (C/E) Ü Ü Ü
Alle Schrauben und Muttern von Lenkung, Fahrwerk, Bremsanlage, Motorbefestigung und Anbauteilen auf Festsitz prüfen, ggf. festziehen (I) Ü Ü Ü
Elektrische Anlage, Hupe, Beleuchtung, Scheinwerfereinstellung überprüfen Ü Ü Ü
Fehlerspeicher auslesen Ü Ü Ü
Probefahrt und Endkontrolle auf Verkehrssicherheit und Funktion Ü Ü Ü
  Aktionspreis    
  149€ n. Aufwand n. Aufwand
Alle Preise inklusive Anfahrt. Inklusive MwSt.    

Legende

  • Ü: Überprüfen und reinigen. Einstellen, schmieren oder wenn nötig ersetzen.
  • ER: Ersetzen
  • EI: Einstellen
  • R: Reinigen
  • Al: Ablassen
  • : Auffüllen
  • Si: Sichtprüfung
  • D: Durchführen


Technische Hinweise

  • * Tausch der Dichtmanschetten von Haupt- u. Radbremszyl. alle 2 Jahre, Bremsschläuche alle 4 Jahre (Arbeitszeit wird separat berechnet).
  • A Motorenölspezifikation: SAE10W 40 API SE
    Füllmenge: 0,7 l
    Füllmenge: 0,8 l (mit Filter)
  • B Zündkerze NGK CR8EH-9, Elektrodenabstand 0,8-0,9 mm
  • C Wälzlagerfett ELF MULTI MOS2.
  • D Gabelöl ELF MOTO F 5W Synthetic
    Füllmenge 80 ml / Holm.
  • E Schmieröl, harz- u. säurefrei
  • F vorne 1,8 bar, hinten 2,00 bar bei Solobetrieb
  • G SAE 80, Füllmenge 150 ml
  • H Batterie – Polfett
  • I Anzugsmomente laut Datenblatt beachten.
  • J Ventilspiel kalt: Ein- u. Auslaß 0,12 mm (Otello)
  • K Leerlaufdrehzahl: 1600 + 100 min-1 (Otello)
  • **1 Nur bei 4-Takt Fahrzeugen.