Sli6 max


Tacho

  • Temperatur: Zeigt die aktuelle Außentemperatur an.
  • Tachometer: Zeigt die Geschwindigkeit in km/h an.
  • Batterieanzeige: Zeigt den aktuellen Füllstand der verbauten Batterie an.
  • Fehlerwarnung: Zeigt Fehlermeldungen des Controllers an.
  • Fehlerwarnung: Zeigt Fehlermeldungen der Bremsen an.
  • Fehlerwarnung: Zeigt Fehlermeldungen des Motors an.
  • Fehlerwarnung: Zeigt Fehlermeldungen des Gasgriffs an.
  • Fehlerwarnung: Schaltet den Motor ab wenn der Seitenständer ausgeklappt ist.
  • Fernlicht: Leuchtet bei eingeschaltetem Fernlicht.
  • Abblendlicht: Leuchtet bei eingeschaltetem Abblendlicht.
  • Geringer Batteriestand: Leuchtet wenn weniger als 10% Batterieladung verbleiben.
  • Blinklichtkontrollleuchte links: Blinkt mit, wenn Sie den linken Blinker betätigen.
  • Fahrmodus: Zeigt den gewählten Fahrmodus an.
  • Einheit der Geschwindigkeitsanzeige: km/h oder mp/h.
  • TRIP/ODO Total ODO: Bisher gefahrene Distanz gesamt oder Trip.
  • Betriebsbereitanzeige: Leuchtet wenn das Fahrzeug betriebsbereit ist.
  • Fehlerwarnung: Zeigt an wenn das Fahrzeug einen Fehler im System findet.

Tacho des Nova Motors S6 max Elektro-Motorrollers

Spiegel anbauen

  • Nehmen Sie die beiden Spiegel und schrauben Sie diese im Uhrzeigersinn in die dafür vorgesehenen Bohrungen.
  • Stellen Sie die Spiegel in die richtige Position und drehen Sie die Kontermutter mit dem Schraubenschlüssen fest.

Die Spiegel des Nova Motors S6 max Elektro-Motorrollers anbauen 3

Lenkerarmaturen

Armatur links

  • Warnblinker: Schaltet die Warnblinker ein und aus.
  • Standlichtschalter: Schalten Sie das Standlicht an und aus.
  • Wiederherstellungstaste : Wenn das Fahrzeug einen Fehler im Display anzeigt können Sie diesen durch drücken des Knopfs zurücksetzen. Sollte der Fehler erneut aufleuchten, wenden Sie sich an unseren Service und fahren Sie nicht mit dem Fahrzeug. Für den Notfall kann das Fahrzeug durch gedrückt halten der Wiederherstellungstaste langsam an den nächsten sicheren Abstellort gefahren werden. Der Gasgriff muss hierzu nicht betätigt werden.

Linke Armaturen des S6 max Elektro-Motorrollers von Nova Motors

Armaturen rechts

  • Fern- / Abblendlichtschalter: Zwischen Fern- und Abblendlicht umschalten.
  • Blinklichtschalter: Benutzen Sie diesen Schalter wenn Sie abbiegen oder die Spur wechseln. Bei ausgeschalteter Zündung funktioniert das Blinklicht nicht.
  • Hupe

Rechte Armaturen des S6 max Elektro-Motorrollers von Nova Motors
  • Fahrmodusschalter: Mit diesem Regler können Sie die Leistung des Fahrzeugs einstellen.
    I - Eco: Geringste Leistung und höchste Reichweite.
    II - Cruise: Normale Leistung und Reichweite.
    III - Sport: Volle Leistung und geringere Reichweite.
  • Power-Knopf: Drücken Sie den Power-Knopf kurz um den Motor von der Stromversorgung zu trennen. Drücken Sie den Power-Knopf für 3 Sekunden um das Fahrzeug zu starten. Nach 3 Sekunden leuchtet das READY-Symbol im Tacho auf und das Fharzeug kann gefahren werden.

Rechte Startknopf-Armaturen des S6 max Elektro-Motorrollers von Nova Motors

Drücken Sie den Power-Knopf ausschließelich wenn das Fahrzeug steht und niemals während der Fahrt.


Zündschloss

  • Zünschdloss: Drehen Sie zum starten des Fahrzeugs den Schlüssel im Schloss nach rechts. Auf der Position "OFF" ist das Fahrzeug ausgeschaltet.
  • Staufach öffnen: Um das Staufach unter dem Sitz zu öffnen drehen Sie den Schlüssel leicht nach links Richtung "push" bis Sie ein Klicken hören, das Stauffach ist jetzt geöffnet.
  • Lenkradschloss: In dieser Position ist das Lenkradschloss verriegelt. Wenn Sie das Fahrzeug abstellen, verriegeln Sie immer das Lenkradschloss.
  • Zündschlossverriegelung: Die Verriegelung kann mit der Rückseite des Zündschlüssel geöffnet und geschlossen werden.

Zündschloss mit Lenkradschloss des Nova Motors S6 max Elektrorollers

Schlüssel

  • Aufschließen: Drücken Sie diesen Knopf um das Fahrzeug aufzuschließen.
  • Abschließen: Drücken Sie diesen Knopf um das Fahrzeug abzuschließen.
  • Fernstarter: Drücken Sie diesen Knopf um das Fahrzeug zu starten
  • Wo ist mein Fahrzeug?: Drücken Sie diesen Knopf damit Ihr Fahrzeug einen Ton wiedergibt.

Schlüssel und Fernbedinung des Nova Motors S6 max Elektrorrollers

Hauptsicherung

Die Hauptsicherung für die Stromversorgung des Elektrorollers wird automatisch ausgelöst, wenn es zu Unregelmäßigkeiten im Stromkreis kommt.

  • Bevor Sie das Fahrzeug starten, stellen Sie sicher, dass die Hauptsicherung eingeschaltet ist.

Wenn Sie das Fahrzeug reinigen, längere Zeit abstellen oder die Batterie entfernen wollen, schalten Sie immer zuerst die Hauptsicherung aus!


Schlüssel und Fernbedinung des Nova Motors S6 max Elektrorrollers

Batterie anschließen / entfernen

  • Batterie anschließen: Öffnen Sie das Stauffach und stecken Sie das Batteriekabel in den Anschluss der Batterie.
  • Batterie entfernen: Öffnen Sie das Stauffach, entfernen Sie das Batteriekabel aus dem Anschluss der Batterie und ziehen Sie die Batterie nach oben aus dem Staufach.

Batterie des Nova Motors S6 max Elektrorrollers einbauen
Batterie des Nova Motors S6 max Elektrorrollers entfernen

Batterie laden

Sie können die Batterie entweder direkt im Fahrzeug über die Ladebuchse im Fußraum laden oder Sie entfernen die Batterie aus dem Staufach und laden diese außerhalb des Fahrzeugs.

  • Stecken Sie den Netzstecker des Ladegeräts in eine Steckdose.
  • Stecken Sie das Ladekabel entweder in die Ladebuchse des Fahrzeugs oder der Batterie.
  • Sobald der Ladevorgang begonnen hat, leuchtet die Status LED des Ladegeräts rot. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen und die Batterie vollständig geladen ist, wechselt die Farbe der LED auf grün.

Ladegerät des Nova Motors S6 max Elektrorrollers entfernen
Hinweise zum sicheren Umgang mit der Batterie:
  • Laden Sie den Akku vor einer längeren Lagerung oder Transport mindestens zur Hälfte auf um Tiefentladungen zu vermeiden.
  • Lagerbedingungen: Umgebungstemperatur 15° bis 25°C, Luftfeuchtigkeit <65% RH
  • Trennen Sie das Ladegerät nach dem Laden immer von der Stromquelle und der Batterie

Mögliche Fehler

Fehler Gründe Lösungen
Das Fahrzeug hat keinen Strom. Die READY-Lampe leuchtet nicht.
  • Die Batterie ist nicht korrekt angeschlossen.
  • Die Hauptsicherung ist nicht eingeschalten.
  • Überprüfen Sie die Hauptsicherung und das Anschlusskabel der Batterie.
Beim betätigen des Gasgriffes wird der Motor nicht angetrieben.
  • Die Batterie ist nicht ausreichend geladen.
  • Der Seitenständer ist nicht eingeklappt
  • Die Bremshebel befinden sich nicht in der korrekten Position.
  • Der Gasgriff ist defekt.
  • Der Controller ist defekt/nicht angeschlossen.
  • Laden Sie die Batterie.
  • Klappen Sie den Seitenständer ein und drücken Sie die Power-Taste bis das P-Symbol im Display verschwindet.
  • Sorgen Sie für die richtige Funktion der Bremshebel.
  • Wechseln Sie den Gasgriff.
  • Schließen Sie den Controller wieder an oder tauschen diesen aus.
Das Fahrzeug fährt zu langsam oder die Reichweite ist zu kurz.
  • Die Batterie ist nicht ausreichend geladen.
  • Der Reifendruck ist zu gering.
  • Das Fahrzeug ist zu schwer beladen.
  • Die Bremsen sind blockiert.
  • Die Batterie ist defekt.
  • Laden Sie die Batterie.
  • Überprüfen Sie den Reifendruck.
  • Achten Sie auf die maximal erlaubte Zulandung.
  • Lassen Sie die Bremsen von unserem Service überprüfen.
  • Tauschen Sie die Batterie.
Die Batterie kann nicht geladen werden
  • Die Kabel des Ladegeräts sind nicht richtig angeschlossen.
  • Das Ladegerät ist defekt.
  • Die Batterie ist defekt.
  • Wenden Sie sich an unseren Servicee.


* Preisangaben inkl. MwSt., Fahrzeuge per Standardversand versandkostenfrei, außer bei Lieferung eines Fahrzeugs auf eine Deutsche Insel, hier berechnen wir einen Inselzuschlag von 150,00 Euro; Expressversand bzw. Zubehör- und Ersatzteile bis 75,00 Euro zzgl. Versandkosten
© 2021 Nova Gruppe GmbH