Kapitän



Lenk- und Steuereinheit

  • Fahrhebel links (Rückwärts):
    Beschleunigen: Drücken Sie den Fahrhebel nach vorne von sich weg, das Fahrzeug fährt rückwärts.
    Bremsen / Anhalten: Lassen Sie den Fahrhebel einfach los, die automatischen Bremsen bringen das Fahrzeug zum Stehen.
  • Fahrhebel rechts (Vorwärts):
    Beschleunigen: Drücken Sie den Fahrhebel nach vorne von sich weg, das Fahrzeug fährt vorwärts.
    Bremsen / Anhalten: Lassen Sie den Fahrhebel einfach los, die automatischen Bremsen bringen das Fahrzeug zum Stehen.
  • Zündschlüssel: Um das Elektromobil zu starten, stecken Sie den Zündschlüssel in das Schloss und drehen Sie diesen nach rechts. Sobald die Batterieanzeige leuchtet, ist das Elektromobil fahrbereit.
  • Geschwindigkeitsregler: Mit diesem Drehregler können Sie die Geschwindigkeit Ihres Elektromobils stufenlos einstellen. Hier gilt, die Schildkröte auf linker Stellung als langsam, der Hase auf rechter Stellung als schnell.
  • Hupe: Das Drücken dieses Knopfs aktiviert die Hupe.
  • Batterieanzeige: Zeigt bei eingeschalteter Zündung den aktuellen Füllstand der verbauten Batterie an.
  • Lichtschalter: Drücken Sie diesen Knopf um die LED-Vorderleuchten zu aktivieren.

Achten Sie vor jeder Fahrt auf eine ausreichende Batterieladung! Die Ladung sollte immer für den Hin- und Rückweg ausreichen.


Lenk- und Steuereinheit des Nova Motors Kapitän Elektromobils

Batterie

  • Schutzschalter (zurücksetzen): Der Schutzschalter schützt Ihr Elektromobil vor Schäden. Wenn der Schalter eine Überhitzung oder sonstige Unregelmäßigkeiten an der Batterie oder Ihrem Fahrzeug feststellt, löst der Schalter aus und unterbricht die Stromzufuhr zum Elektromobil. Wenn der Schalter ausgelöst hat, kann dieser nach 1-2 Minuten, durch drücken, zurückgesetzt werden. Sollte der Schutzschalter sofort wieder herausspringen, könnte ein Defekt am Fahrzeug vorliegen. Wenden Sie sich in einem solchen Fall an unseren Service.
  • Abdeckung Ladebuchse: Unter dieser Abdeckung finden Sie den Anschluss zum Laden Ihres Elektromobils.
  • Handgriff zum Entfernen der Batterie: Um die Batterie des Kapitäns einfach zu entfernen, ziehen Sie die Batterie einfach an diesem Griff nach vorne oben vom Fahrzeug weg.

Die ausgebaute Batterie des Nova Motors Kapitän Elektromobils

Beachten Sie unsere Hinweise im Abschnitt Handhabung und Reinigung und Pflege.



Sicherung und Ladebuchse

  • Sicherung: Diese Sicherung schützt das Elektromobil vor Schäden. Wenn das Elektromobil trotz eingeschalteter Zündung nicht funktioniert, überprüfen Sie diese Sicherung und tauschen Sie ggf. aus.
  • Ladebuchse: Stecken Sie zum Laden Ihres Elektromobils einfach den passenden Stecker Ihres Ladegeräts in diese Buchse.

Die Ladebuchse an der ausgebauten Batterie des Nova Motors Kapitän Elektromobils

Freilauf und Motorbaugruppen

Die Motorbaugruppe kann einfach durch Öffnen der Verriegelung entfernt werden und der Kapitän so einfach zerlegt werden. Der Freilauf kann zum einfachen Schieben des Elektromobils aktiviert werden.

  • Freilauf deaktiviert: In dieser Stellung ist der Freilauf deaktiviert und die automatischen Bremsen verhindern ein schieben oder wegrollen.
  • Freilauf aktiviert: In dieser Stellung ist der Freilauf aktiv und das Elektromobil kann einfach geschoben werden.
  • Verriegelung Motorbaugruppe: Ziehen Sie diesen Hebel nach oben, jetzt kann die Motorbaugruppe entfernt werden.
  • Der aktivierte Freilauf deaktiviert die automatische Motorbremse. Verwenden Sie den Freilauf nur auf geradem Untergrund und schützen Sie das Elektromobil vor dem Weggrollen.
  • Wenn der Freilauf aktiviert ist, kann das Elektromobil nicht gefahren werden. Wenn die Zündung dennoch eingeschaltet wird, ertönt ein Warnton und die Steuerung wird deaktiviert.

Motorbaugruppe und Freilauf des Nova Motors Kapitän

Lenkerstange und Lenkersperre

  • Lenkstange einstellen: Mit diesem Drehgriff können Sie die Lenkerstange auf die für Sie perfekte Position einstellen.
  • Ablage: In diesem kleinen Korb können Sie während der Fahrt kleinere Gegenstände ablegen.
  • Lenkersperre: Durch drücken und drehen können Sie die Lenkung des Elektromobils blockieren. Die Lenkung kann nur blockiert werden wenn die Lenkung nicht eingeschlagen ist.

Achten Sie vor jeder Fahrt darauf, dass die Lenkstange richtig befestigt ist und die Lenkersperre nicht aktiv ist.


Lenkradsperre und Ablage des Nova Motors Kapitän