Altölverordnung & Batteriegesetz

Hinweis nach Altölverordnung

Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet folgende gebrauchte Öle kostenlos zurückzunehmen :

– Vebrennungsmotorenöle
– Getriebeöle
– Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle


Sie können das Altöl in der Menge bei uns zurückgeben, welcher der bei uns gekauften Menge entspricht. Rückgabeort ist unser Verkaufsort:

Nova Gruppe GmbH
Frauenbrunner Str. 27
75031 Eppingen

Sie können die Öle dort jederzeit während unserer Öffnungszeiten abgeben. Alternativ können Sie uns das gebrauchte Öl auch zusenden. Der Rückversand kann frei Haus an uns erfolgen. Bitte geben Sei hierbei immer Ihre Kundennummer oder Bestellnummer mit an.

Bitte beachten, dass für Altöl besondere Transportbedingungen gelten können. Wir weisen außerdem darauf hin, dass unsere Annahmestelle über eine Einrichtung verfügt, die es ermöglicht, den Ölwechsel fachgerecht durchzuführen.

Falls Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind, weisen wir darauf hin, dass wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.

Informationspflicht gemäß Batteriegesetz (BattG)

Gem. § 10 Batteriegesetz sind wir verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50€ einschließlich Umsatzsteuer zu erheben.

Achten Sie darauf, dass Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Die Entsorgung über den gewöhnlichen Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. Die Abgabe ist für Sie kostenlos.
 

Gerne können Sie auch die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach dem Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgeben. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns kann frei Haus erfolgen. Bitte legen Sie Ihrer Sendung die Rechnung der Batterie sowie Ihre Bankdaten bei.

Rücksendungen von Batterien/Akkus sind zu richten an:

Nova Gruppe GmbH
Frauenbrunnerstr. 27
75031 Eppingen 


Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. Desweiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber.